© CDU GEMEINDEVERBAND SCHÖNECK

Pressearchiv

01.12.2016

CDU: Verkehrspolitik mit Weitblick - "Bewährtes beibehalten, Neues wagen"

Zahlreiche verkehrspolitische Anträge standen bei der kürzlich stattfindenden gemeinsamen Sitzung des Schönecker Verkehrs-Ausschusses und des Ortsbeirats Kilianstädten auf der Tagesordnung und lockten zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger in den Bürgertreff. Die beiden CDU-Politiker Markus Mühlebach als Ausschussvorsitzender und Thorsten Weitzel in seiner Funktion als Ortsvorsteher führten am Abend souverän durch die Tagesordnung und achteten darauf, dass sich die vielen Zuhörer auch aktiv einbringen und ihre Meinung zu den vorliegenden Beschlussvorlagen kund tun konnten.


09.09.2016

CDU Schöneck trauert um Gudrun Otto-Nix

Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung hat der Ortsverband der CDU Schöneck auf den Tod seines langjährigen Mitglieds Gudrun Otto-Nix reagiert. Die ehemalige Ortsvorsteherin von Büdesheim und Gemeindevertreterin starb im Alter von 73 Jahren. Sie bekam im Jahr 2014 das Bundesverdienstkreuz für ihre vielfältigen Tätigkeiten verliehen. 



07.05.2016

Verkauf des Alten Schlosses in Büdesheim: CDU bezieht Stellung zur Zulässigkeit des Bürgerbegehrens

Der mögliche Verkauf des Alten Schlosses in Büdesheim bewegt weiterhin die Kommunalpolitik. Nachdem die Bürgerinitiative „Bürger pro Altes Schloss“ ausreichend Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerentscheids gesammelt hatte, stellt ein Gutachten des Hessischen Städte- und Gemeindebunds die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens in Frage. Die politische Diskussion über den Verkauf des Alten Schlosses muss damit zugunsten einer rechtlichen Diskussion über die Zulässigkeit einer Volksabstimmung in Schöneck weichen.


16.04.2016

„Der zweite Mann": André Collas (CDU) zum Ersten Beigeordneten gewählt

Im Rahmen der konstituierenden Gemeindevertretersitzung wurden auch die ehren-amtlichen Mitglieder des Schönecker Gemeindevorstands gewählt. Das Gremium kann als Verwaltungsbehörde der Gemeinde bezeichnet werden, es bereitet die Beschlüsse der Gemeindevertretung vor, führt sie aus und besorgt die laufende Verwaltung. Ihm gehören in Schöneck neben der Bürgermeisterin noch neun Beigeordnete aller Fraktionen an.


15.04.2016

SPD und CDU setzen ihre Zusammenarbeit auch in der neuen Wahlperiode fort

Die Fraktionen von SPD und CDU werden ihre Zusammenarbeit auch in der neuen Wahlperiode fortsetzen. Dies gaben die beiden Fraktionsvorsitzenden Christina Kreuter (SPD) und Markus Jung (CDU) vor der konstituierenden Sitzung der Schönecker Gemeindevertretung am kommenden Donnerstag bekannt. Bereits in der letzten Wahlperiode hatten die beiden größten Fraktionen im Gemeindeparlament punktuell zusammengearbeitet. Nachdem man sich nach der Kommunalwahl zusammengesetzt und sowohl das Wahlergebnis als auch anstehende Themen für die nächsten Monate und Jahre gemeinsam analysiert habe, wolle man den eingeschlagenen Weg nun fortsetzen.


03.04.2016

Markus Jung als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt - Präsenz vor Ort noch verstärken

Nach einer ersten Wahlanalyse hat die Schönecker CDU-Fraktion auf ihrer konstituierenden Sitzung Markus Jung einstimmig erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt und ihm damit in eindrucksvoller Weise das Vertrauen ausgesprochen.


20.03.2016

Hälfte der Wähler hat kumuliert und panaschiert: Schönecker CDU profitiert

Dass nach den Ergebnissen der hessischen Kommunalwahlen über eine erneute Reform des Wahlrechts diskutiert wird, hält die CDU-Schöneck für falsch. "Wir sehen das Kumulieren und Panaschieren als Chance zu mehr Bürgernähe. Wenn die Bürger die Möglichkeit haben, Kandidaten zu wählen, die ihnen vertrauenswürdig erscheinen und diese dann auch in den Parteien Einfluss gewinnen, kann das ein Mittel gegen Parteiverdrossenheit sein", so CDU-Vorsitzender Konrad Jung.


20.03.2016

Betreuungsangebot an Büdesheimer Sterntalerschule: CDU-Schöneck unterstützt Förderverein

Dieser Tage wurde an der Sterntalerschule in Büdesheim der Förderverein „Sputnik" gegründet. „Ehrenamtliches Engagement wird an dieser Grundschule seit Jahren großgeschrieben, mittlerweile Räumlichkeiten zur Betreuung von 60 Grundschulkinder geschaffen", so der stellvertretende CDU-Vorsitzende André Collas. Die CDU nutzte daher die Gelegenheit für einen Informationsbesuch vor Ort und hat dabei ein kleines Geldgeschenk zur Unterstützung der Elternarbeit übergeben. „Die Fördervereine leisten wichtige Arbeit an unseren Grundschulen. Die CDU wird sich in den politischen Gremien weiterhin dafür einsetzen, diese Arbeit zu unterstützen", so André Collas.


15.02.2016

Kartmann (CDU) wirbt für eine hohe Beteiligung an der Kommunalwahl – Landtagspräsident zu Gast beim Heringsessen der CDU Schöneck

Der Ortsverband der CDU Schöneck hatte am vergangenen Sonntag zum seinem traditionellen Heringsessen in das Dorfgemeinschaftshaus nach Oberdorfelden eingeladen. Neben der Spitzenkandidatin der CDU Main-Kinzig zur Kreistagswahl, Dr. Katja Leikert, und dem Landtagsabgeordneten Hugo Klein konnten die Schönecker Christdemokraten bei selbst zubereitetem Heringssalat den Präsidenten des Hessischen Landtags Norbert Kartmann begrüßen.


02.02.2016

Landtagspräsident Norbert Kartmann zu Gast bei der CDU Schöneck – Traditionelles Heringsessen am 14. Februar

Zu Ihrem traditionellen Heringsessen lädt die CDU Schöneck in diesem Jahr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Oberdorfelden ein. Am Sonntag, dem 14. Februar 2016 freuen sich die Christdemokraten in diesem Jahr auf einen ganz besonderen Gast. „Es ist uns gelungen, für unser Heringsessen den Präsidenten des Hessischen Landtags Norbert Kartmann, zu gewinnen“, freut sich der Vorsitzende der CDU Schöneck, Konrad Jung. Beginn der Veranstaltung ist um 11.00 Uhr. Im Rahmen des Heringsessens wird Kartmann auch die Vorstellung der Kandidaten der CDU Schöneck für die Kommunalwahl am 6. März 2016 übernehmen. Neben Kartmann wird auch die Spitzenkandidatin der CDU Main-Kinzig zur Kreistagswahl, Dr. Katja Leikert, erwartet.



Nächste Seite

© CDU GEMEINDEVERBAND SCHÖNECK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT