© CDU GEMEINDEVERBAND SCHÖNECK

3 Fragen an....

03.03.2014, 10:35 Uhr
 
3 Fragen an....Thorsten Weitzel
Sie stehen seit nunmehr drei Jahren dem Ortbeirat Kilianstädten vor und sind wohl Hessens jüngster Ortsvorsteher. Sind Ortsbeiräte überhaupt notwendig?
Wir im Ortsbeirat Kilianstädten sehen uns als „Ortsteilparlament“, in dem wir eine Mittlerrolle zwischen der Bevölkerung und der Gemeindevertretung ausüben. Dabei bringen wir parteiübergreifend unsere genauen Kenntnisse der Probleme vor Ort ein und sind zugleich nah an der Bevölkerung. Laut Hessischer Gemeindeordnung müssen die Ortsbeiräte grundsätzlich zu allen Fragen, die den Ortsteil betreffen von Gemeindeparlament und Gemeindevorstand gehört werden, insbesondere aber vor der Verabschiedung des Gemeindehaushalts. Aus meiner Sicht sind Ortsbeiräte für eine funktionierende Gemeindepolitik wichtig.
Mit welchen Themen haben Sie sich in den letzten Jahren beschäftigt?
Im Mittelpunkt stand zunächst die neue Verkehrsführung. Dabei haben wir zahlreiche Gespräche mit Anwohnern geführt und eigene Ideen eingebracht, die auch umgesetzt wurden. Wir haben dann einen Schwerpunkt auf Ortstermine gesetzt, um Themen direkt vor Ort besser kennenzulernen. Dazu gehörten Besuche in der Gemeindebücherei und bei unserer Feuerwehr, Begehungen im Gewerbegebiet Nord, am Bahnhofsgelände und im Kilianstädter Wald. Wir wollen wissen, wo der Schuh drückt und was der Ortsbeirat tun kann, um Verbesserungen herbeizuführen. Unser Ziel ist ein lebens- und liebenswerter Ort.

Wie sieht Ihre Planung für das Jahr 2014 aus?
Neben weiteren Ortsterminen, etwa auf dem Friedhof und an den Windkraftanlagen, werden die Feierlichkeiten zum 1175-jährigen Jubiläum von  Kilianstädten im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen. Das Fest wird gemeinsam und verein(t) von der Gemeinde, den Kilianstädter Vereinen und seinen Bürgern organisiert und gestaltet. Als Ortsbeirat möchten wir den jungen Kilianstädtern ihren Ortsteil näher bringen, wir planen spezielle Veranstaltungen für Kinder. Und sicher wird es auch tagesaktuelle politische Themen geben, die unseren Ortsteil betreffen und die wir in öffentlichen Sitzungen besprechen werden.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© CDU GEMEINDEVERBAND SCHÖNECK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT